Pressemitteilung: Für eine Wiederherstellung der Lebens- und Wohnqualität im Pfaffengrund

Veröffentlicht am 26.03.2012 in Kommunalpolitik

Die SPD Pfaffengrund setzt sich für eine Wiederherstellung der Lebens- und Wohnqualität ein im Stadtteil ein.

In Folge von landwirtschaftlicher Nutzung kam es im Jahr 2012 immer wieder zu erheblichen Geruchsbelästigungen.

’’Es kann nicht zum Alltag werden, dass Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil über Übelkeit klagen oder ihr Fenster nicht mehr öffnen können’’ , so der Pfaffengrunder SPD-Stadtrat Mathias Michalski.

Der Stadtteil Pfaffengrund ist ein offener und toleranter Stadtteil, doch in den vergangen Wochen wurde eine gewisse Grenze überschritten. ’’Es bringt nichts auf die Verursacher einzuschlagen, es müsse jetzt an der Problemlösung gearbeitet werden’’ , so Michalski weiter.

Zu diesem Zweck gibt es einen intensiven Austausch mit dem Heidelberger Umweltamt und dem Landratsamt Rhein-Neckar. Auch der zuständige Landesminister Bonde wurde in einem Brief um Unterstützung gebeten. ’’Wir als SPD bleiben am Ball’’ , stellte der 23-Jährige abschließend fest.

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher

 Willkommen auf meiner Homepage! Ich bedanke mich für Ihr Interesse an meiner Arbeit als Stadtrat in Heidelberg. Seit 2009 bin ich mit Einsatz und Leidenschaft vor Ort im Pfaffengrund und in Heidelberg unterwegs, um für gute Bedingungen, sozial gerechte und wirtschaftlich vernünftige Politik zu streiten. Mehr erfahren Sie gleich hier! Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebookseite Mathias Michalski oder treten Sie mit mir über Email (info@mathias-michalski.de) in Kontakt.

Mit besten Grüßen

Ihr Mathias Michalski

SPD-Stadtrat