Haushaltsberatungen für 2013/2014

Veröffentlicht am 09.12.2012 in Kommunalpolitik

Liebe Pfaffengrunderinnen und Pfaffengrunder,

alle zwei Jahre macht der Heidelberger Gemeinderat von seiner größten Einflussmöglichkeit gebrauch und beschließt einen Doppelhaushalt...

.... ,der die politische und finanzielle Richtung der Stadt Heidelberg für die nächsten beiden Jahre vorgibt.

Auch in unserem Stadtteil Pfaffengrund ist wieder einiges geplant. Für viele Projekte musste man mit viel Vorarbeit über mehrere Monate werben, um das Ergebnis dann mit Zahlen wiederzuspiegeln. So auch beim Neubau des Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr. Der Neubau wird 2014 auf den Weg gebracht und ich freue mich jetzt bereits auf die Grundsteinlegung. Die Kameraden um Kommandant Michael Arnold haben es verdient und erhalten für ihre unglaublich wertvolle Arbeit endlich die notwendige Infrastruktur!

Aber auch in unsere Schulen wird kräftig investiert. Weitere Mittel für den Neubau der Sporthalle bei der Albert-Schweitzer-Schule sowie Investitionen in die Graf-von-Galen Schule stehen auf der Agenda.

Natürlich sehen wir auch den Zustand der Straßen, so dass z.B. die Eppelheimer Straße auf den Weg gebracht wird. Auch die eine oder andere Straße wollen wir zusätzlich aufnehmen. Bitte haben Sie Geduld – alles auf einmal geht leider nicht, aber der erste Schritt wird gemacht!

Wie Sie wissen, ist mir das Thema Spielplätze stets ein wichtiges Anliegen. Die Freizeitanlage/Spielfläche Obere Rödt/Drosselweg wurde auf Grund eines Bauprojektes der evangelischen Landeskirche abgebaut. Alle Beteiligten (federführend das Landschafts- und Forstamt) arbeiten im Hintergrund an einer Lösung und auch finanziell wird ein Spielplatzneubau im Haushalt abgebildet sein. Ich möchte mich an dieser Stelle bei der Familie Schlögel für die hervorragende Zusammenarbeit in Sachen Neubau der Spielfläche bedanken. Fakt ist es wird wieder einen Spielplatz geben! Gemeinsam mit der Kinderbeauftragten, Frau Sandra Werner, habe ich einen Vorschlag eingebracht, der jetzt von den Fachleuten geprüft werden muss.

In diesem Sinne darf ich mich bei allen Pfaffengrunderinnen und Pfaffengrunder bedanken, die mich in diesem Jahr mit Anregungen, Ideen und auch Kritik unterstützt haben. Allen voran möchte ich meiner Pfaffengrunder SPD danken, die stets ein wichtiger Ansprechpartner, Reflektor und Ideengeber der politischen Arbeit im Stadtteil ist.

Zum Schluss darf ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr wünschen.

Ihr Stadtrat

Mathias Michalski

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher

 Willkommen auf meiner Homepage! Ich bedanke mich für Ihr Interesse an meiner Arbeit als Stadtrat in Heidelberg. Seit 2009 bin ich mit Einsatz und Leidenschaft vor Ort im Pfaffengrund und in Heidelberg unterwegs, um für gute Bedingungen, sozial gerechte und wirtschaftlich vernünftige Politik zu streiten. Mehr erfahren Sie gleich hier! Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebookseite Mathias Michalski oder treten Sie mit mir über Email (info@mathias-michalski.de) in Kontakt.

Mit besten Grüßen

Ihr Mathias Michalski

SPD-Stadtrat